Was ist Voice over IP (VoIP)?

VoIP ist die Abkürzung für Voice over IP –  also Telefonie über das Internet. Der Begriff bezeichnet im Allgemeinen die derzeit verwendete Technologie zur Übertragung von Spracheanrufen und hat in den letzten Jahren das klassische Telefonnetz weitegestgehend abgelöst.

Heutzutage nutzt nahezu jeder Telefonanbieter diese Technologie um weltweit in Echtzeit Telefongespräche zu übertragen. Für größere Unternehmen mit hohem Telefonvolumen kann die verfügbare Bandbreite des Internetanschlusses eine bedeutende Rolle spielen. Bei VoIP werden alle eingehenden und ausgehenden Anrufe über das Internet übertragen.

Zur optimalen Steuerung der Kapazitäten gibt es eine Reihe unterschiedlicher Ansätze, um  Sprach- und Datenpaketen innerhalb des Netzwerks voneinander zu trennen. Bei Bandbreitenbegrenzungen ist die Priorisierung der Sprachpakete zwingende notwendig um eine optimale Sparchqualität (Quality of Service) sicher zu stellen.

Sie haben noch eine Frage zu Voice over IP?

Jetzt nachfragen